Grenzgänger.Badische-Zeitung.Freiburg. Oma Caroline. Deux fois par mois.

 

Zweisprachige Glosse mit Oma Caroline, 95, Mata-Hari der deutsch-französischen Beziehungen. Sie fährt une Rolls-Royce peint aux étoiles de l’Europe.  François und Angela lui rendent régulièrement visite um sich zu beraten, genauso wie Kohl und Mitterrand oder Schroeder und Chirac es getan haben. Auch Margot Kässmann ist oft zu Gast.Der Autor wechselt die Sprache im Satz.

Die Kolumne erschien 2004 bis 2015 im Magazin der Badischen-Zeitung. Man kann sie noch  online lesen: klicken: Badische-Zeitung.de Suchbegriff: Grenzgänger. Martin Graff

Grenzgänger vom 8. Mai 2015

Schau nach bei Karl May

Bevor Angela nach Moskau flog pour fêter avec Wladimir la fin de la seconde guerre mondiale hat sie noch Oma Caroline in Soultzeren besucht. Der blue Angel, so nennt Opa Ernest l’hélicoptère de la Chancelière, landete in einer Pfütze et éclaboussa un couple de touristes franco-allemand  aus Freiburg, Claire et Rudi, die in den Vogesen ihre Flitterwochen verbringen. Angela kam nicht allein, elle était accompagnée de son amie Ursula von Leyen, en battledress. La ministre de la défense a bekanntlich des ennuis mit der Ausrüstung der Soldaten puisque le fameux fusil d’assault G36 um die Ecke schiesst, ce qui pose des problèmes évidents à des soldats en guerre.

Oma hatte Otto Jägersberg, Dichter und Karl-May-Kenner, zu Rate gezogen pour expliquer aux deux femmes les plus puissantes d’Europe, was zu machen ist. Otto erklärte Angela und Ursula, dass die Mitarbeiter der Firma Heckler&Koch, qui ont fabriqué le fusil G36, sont des Liebhaber de Karl May, dont un héros s’appelle Tante Droll (un homme déguisé en femme).Mon ami allemand a zunächst lu le passage de Old Shatterhand de Karl May, où Tante Droll donne l’impression aux Indiens, dass sie um die Ecke schiessen kann. Als die Indianer versuchten, Tante Droll zu imitieren, brachten sie sich gegenseitig um. Karl May selbst, so Otto Jägersberg, war beeinflusst par le Freiherr von Drais, qui est l’inventeur der um die Ecke schiessenden Kanone. Hecker&Koch hat auch das Sturmgewehr G36 nach einem Modell des Freiherrn von Drais nachgebaut, mais malheureusement la Firma avait oublié die Gebrauchsanweisung mitzuliefern. Résultat: Deutsche Soldaten können keinen Krieg mehr gewinnen.

Angela und Ursaula hörten gebannt dem Vortrag des Schriftstellers zu. Otto fit une démonstration à la Karl May mit dem Gewehr de Opa Ernest. On avait effectivement den Eindruck, dass Otto um die Ecke schoss, mais la balle toucha une boîte de sardines qu’un touriste parisien avait abandonnée à 500 mètres de la ferme. Ursula war begeistert. “Das ist ja Magie”, s’écria la ministre et supplia Otto de la laisser tirer.

Wir versteckten uns aus Sicherheitsgründen hinter einer Mauer, mais Ursula traf ohne zu zögern drei Mal hintereinander die Büchse.

Opa Ernest zog den ausfahrbaren Whirlpool aus dem Berg, avec vue sur la Forêt-Noire et les Alpes autrichiennes et suisses. Wir stiegen alle ins warme Vogesenwasser, que loua déjà Voltaire, als er im Münstertal seinen Urlaub verbrachte. Opa köpfte einen Crémant d’Alsace version Lorentz de Bergheim und Otto Jägersberg nous a offert un récital de poèmes aus seinem neuen Werk: Keine zehn Pferde (Diogenes)

Heimatsätze.Wo meine Suppe kocht / Da bin ich zu Haus / In der Heimat schmeckt die Suppe / Woanders schmeckt sie nicht so / In der Heimat geht der Ofen nicht aus / Früh wird es dunkel. A plus.

This entry was posted in Kolumnen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.